Sie möchten kein klassisches Erdbeergericht zubereiten, sondern ein einfacheres, schnelleres Rezept, das genauso gut aussieht? Hier ist das Erdbeerroulé!

Ein schnelles und einfaches Rezept für einen süßen Genuss, den Sie als Snack oder Brunch genießen können! Machen Sie Platz für das Marmeladenbrötchen!

Für das Rezept benötigen Sie also:

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zubereitung: 10 Min.
Kochen: 12 Min

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

Zutaten für 8 Personen:

– 120 g Mehl
– ​​4 Eier
– Erdbeermarmelade
– weiße Schokoladennudeln
– 120 g Zucker

Vorbereitung:

Für den Biskuitboden 4 Eigelb und 120 g Zucker schlagen, bis die Masse weiß wird. 4 Eiweiß steif schlagen. 120 g Mehl und eine Prise Salz mit der Eimasse vermischen. Fügen Sie vorsichtig das geschlagene Eiweiß hinzu.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C vor, Thermostat 6. Breiten Sie auf dem Backblech ein Blatt gebuttertes Backpapier aus. Den Biskuitboden auf dem Backblech verteilen. 12 Minuten kochen lassen. Auf einem feuchten Tuch (mit Pergamentpapier) abkühlen lassen. Eine Schicht Erdbeermarmelade darauf verteilen.

Rollen Sie den Kuchen vorsichtig. In Folie einwickeln und im Kühlschrank abkühlen lassen. Schneiden Sie die Enden ab. Mit Marmelade und weißen Schokoladenstreuseln dekorieren.