Wenn Sie Ihr Zuhause mit einer ausladenden Pflanze einer exotischen Art schmücken möchten, ist Chamedorea genau das Richtige für Sie. Wie pflegt man eine Palme, um ihre Schönheit zu genießen? Informieren Sie sich über die Pflege, Fortpflanzung und Kultivierung.

Korallenpalme (Chamaedorea elegans) ist eine Art aus der Familie der Arecaceae. Stammt aus warmen Regionen Lateinamerikas (hauptsächlich Guatemala und Zentralmexiko). In unserem Klima kann sie nur als Zimmerpflanze angebaut werden. Hamedorea ist nicht frostbeständig. Junge Chamedora-Exemplare können in jedem großen Haus- und Gartengeschäft gekauft werden. Es kommt oft vor, dass es sich bei den im Handel verkauften Pflanzen dieser Art tatsächlich um mehrere zusammengepflanzte Exemplare handelt, um eine bessere optische Wirkung zu erzielen.

Wie sieht Chamedorea aus?

Hamedorea ist eine Pflanze, die durch ihr exotisches Aussehen auffällt. Im Vergleich zu anderen einheimischen Arten ist sie auch recht groß. In ihrer natürlichen Umgebung kann diese Art eine Höhe von bis zu 3 m erreichen. Obwohl die Palme zu Hause viel kleiner ist – etwa eineinhalb Meter. Aber es ist immer noch eine beeindruckende Größe.

Bei der Heimzucht müssen Sie auf folgende wichtige Aspekte achten:

Ort

Im Gegensatz zu vielen Pflanzen, die in Innenräumen wachsen, gedeiht die Korallenpalme an einem schattigen Ort, fern von Fenstern. Sie mag kein helles, direktes Sonnenlicht. Setzen Sie die Palme bei starker Sommerhitze nicht dem Sonnenlicht aus.

Bewässerung

Was die Bewässerung angeht, sorgen Sie zunächst für eine systematische Bewässerung der Chamedorea. Denken Sie daran, dass die Häufigkeit des Gießens von der Jahreszeit abhängt. Das bedeutet, dass Sie dies im Winter nur einmal pro Woche tun müssen. Und im Sommer ist es aufgrund höherer Raumtemperaturen und trockener Luft notwendig, die Bewässerungshäufigkeit auf zwei oder sogar dreimal pro Woche zu erhöhen.

Temperatur

Damit sich die Chamedora richtig entwickeln und dem Innenraum Charme verleihen kann, sorgen Sie für eine Temperatur von etwa 15 bis 20 Grad Celsius (im Winter kann die Temperatur sogar einige Grad niedriger sein). Platzieren Sie die Korallenpalme an einem Ort mit Luftzirkulation, aber keiner starken Zugluft. Diese Pflanze bevorzugt leicht feuchte Luft, daher lohnt es sich im Winter, einen Luftbefeuchter zu verwenden.

Überweisen

Es besteht kein Grund zur Eile, eine Korallenpalme neu zu pflanzen. Die Pflanze mag es nicht und zu häufiges Bewegen kann dazu führen, dass sie welkt. Warten Sie, bis die Wurzeln den Topf füllen, bevor Sie ihn durch einen etwas größeren Topf ersetzen. Wählen Sie Blumentöpfe, die speziell für Palmen entwickelt wurden und hoch und stabil sind.

Reproduktion

Aufgrund der tropischen Natur der Pflanze ist der Anbau neuer Exemplare zu Hause sehr schwierig zu organisieren. Deshalb werden Palmen in speziell vorbereiteten Gewächshäusern vermehrt. Der einfachste Weg, dieses schöne Aussehen zu erhalten, besteht darin, Chamedora einfach in einem Gartencenter zu kaufen. Wenn wir einen Blumentopf kaufen, bekommen wir oft mehrere Pflanzen. Sie können sie umpflanzen, besser aber nicht gleich nach dem Kauf.

Wenn Sie Ihr Zuhause mit einer ausladenden Pflanze einer exotischen Art schmücken möchten, ist Chamedorea genau das Richtige für Sie. Wie pflegt man eine Palme, um ihre Schönheit zu genießen?

Hamedorea gracilis – Wissenswertes

Hamedorea ist eine langlebige Art. Bei richtiger Pflege kann eine Palme Ihr Interieur bis zu 6 Jahre lang schmücken. Es sei daran erinnert, dass es sich um eine langsam wachsende Pflanze handelt (pro Jahr erscheinen nicht mehr als ein paar Blätter). Machen Sie sich daher keine Sorgen, wenn sich die Pflanze trotz sorgfältiger Pflege langsam entwickelt.

Der größte Vorteil einer Palme sind ihre Blätter. Sie hat auch kleine, kugelförmige gelbe Blüten (der Begriff „Korallenpalme“ wurde im Zusammenhang mit den Blüten der Chamedorea geprägt, die in Form und Größe Perlen ähneln). Interessanterweise können die Blütenstände der Pflanze entfernt werden. Diese Maßnahme hat keine negativen Folgen. Im Gegenteil: Durch das Entfernen kann die Pflanze ihre ganze Energie auf die Entwicklung gefiederter Blätter richten.

Wenn Sie Ihr Zuhause mit einer ausladenden Pflanze einer exotischen Art schmücken möchten, ist Chamedorea genau das Richtige für Sie. Wie pflegt man eine Palme, um ihre Schönheit zu genießen?

Aufgrund der relativ großen Größe älterer Exemplare empfiehlt es sich, die Pflanze in geräumigen Räumen aufzustellen. Dies kann beispielsweise ein Wohnzimmer, eine Küche oder ein geräumiger Flur sein. Dies ist wichtig, da eine Chamedorea, die an der richtigen Stelle platziert wird, den Raum nicht überfüllt, sondern mit ihren ausgebreiteten Blättern für Leichtigkeit und Atmosphäre sorgt.

Wenn Sie Ihr Zuhause mit einer ausladenden Pflanze einer exotischen Art schmücken möchten, ist Chamedorea genau das Richtige für Sie. Wie pflegt man eine Palme, um ihre Schönheit zu genießen?