Einen Schwamm in den Kühlschrank stellen und retten! Wie und warum

Die Aufbewahrung von Lebensmitteln wie Obst und Gemüse im Kühlschrank ist nicht immer eine leichte Aufgabe.

Zunächst einmal müssen Sie eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen treffen, die verhindern, dass Obst und Gemüse in kurzer Zeit verrotten.

So ist es beispielsweise ratsam, die Schubladen, in denen Lebensmittel aufbewahrt werden, mindestens einmal pro Woche zu waschen. Das Auskleiden der Gemüseschublade mit Papiertüchern, die normalerweise in der Küche verwendet werden, ist ebenfalls eine perfekte Methode, da sie die Eigenschaft hat, Feuchtigkeit aufnehmen zu können. Eine weitere nicht zu unterschätzende Methode ist das Verpacken von Obst und Gemüse in Papiertüten, die das Luftrecycling erleichtern können.

 

Mit diesen einfachen Vorsichtsmaßnahmen bleiben Gemüse und Obst länger frisch.

Es gibt jedoch einen Trick, ein echtes Ass im Ärmel, das in der Lage ist, Lebensmittel so lange wie möglich frisch zu halten.

Einen Schwamm in den Kühlschrank stellen und retten! Wie und warum

Einen Schwamm in den Kühlschrank stellen und retten! Wie und warum

Ja, ein gewöhnlicher Schwamm kann unerlässlich sein, um Lebensmittel länger frisch zu halten und somit etwas Geld zu sparen.

Bevor Sie den Schwamm verwenden, ist es notwendig, den Kühlschrank gut zu reinigen, um alle Schmutzspuren zu entfernen und anschließend alles perfekt zu trocknen.

Danach müssen Sie nur noch zwei Schwämme in den Obst- und Gemüsebehälter legen.

 

Mit diesem Trick wird verdorbenes Obst und Gemüse zu einer unangenehmen fernen Erinnerung, gerade weil der Schwamm die Feuchtigkeit aufnimmt, die durch die niedrige Temperatur des Kühlschranks verursacht wird.

Es ist natürlich wichtig, daran zu denken, den Kühlschrank nicht zu niedrig einzustellen, da dies die Lebensmittel vorzeitig beschädigen könnte.

An dieser Stelle müssen Sie nur noch die Schwämme verwenden und dann die Ergebnisse genießen.

Viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.