Wussten Sie, dass die Anthurie jahrelang in Ihrer Wohnung überleben kann? Sie benötigen lediglich eine Handvoll dieser Zutat, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.

Anthurium

Diese wunderschöne Pflanze mit auffälligen Blüten und leuchtender Farbe neigt dazu, schnell zu verwelken. Wir haben jedoch einen Trick für Sie: Verwenden Sie diese Zutat und Sie werden sehen, wie sie jahrelang gedeiht.

Anthurium, alle Eigenschaften dieser wunderschönen Zimmerpflanze

Nicht jeder hat einen grünen Daumen. Der Umgang mit Pflanzen ist wie die Pflege eines Menschen: Man muss ihnen Aufmerksamkeit und Liebe schenken. Nicht alle Pflanzen sind dafür gemacht, in einer Wohnung oder in Räumen mit wenig Lichteinfall zu leben.

Anthurium

Es gibt jedoch eine Zimmerpflanze , die genau so definiert ist, weil sie auch in einer nicht immer komfortablen Umgebung wie einem Haus überleben kann: die Rede ist von der Anthurie .

Sie ist auch unter dem Namen Anthurium andreanum bekannt und zeichnet sich durch ihre außergewöhnlichen, auffälligen und farbenfrohen Blüten sowie ihre spitzen oder herzförmigen Blätter aus . Elegante und raffinierte Pflanze, ideal für das Wohnen in einer Wohnung.

Wussten Sie, dass seine Blüten länger als zwei Monate halten können ? Denken Sie jedoch daran, dass sie nach dem Verwelken abgezogen werden müssen, damit neue entstehen. Bei richtiger Pflege kann Ihre schöne Anthurie sogar jahrelang leben.

Es gibt jedoch eine besondere Zutat , die Ihnen dieses lange Überleben garantieren kann Weißt du was das ist? Wenn Sie es auf diese Weise gießen, kann Ihre Pflanze mehr als drei Jahre leben.

Die geheime Zutat für blühende Anthurien

Die in Äquatorialamerika beheimatete Pflanze stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich „Blume mit Schwanz“. Aufgrund der besonderen Form ihrer Blätter, die Spathes genannt werden , zeigen sie sich mit einem kleinen gelben Schwanz.

Anthurium

Im Vergleich zu vielen anderen Pflanzen erfordert Anthurium andreanum keinen besonderen Aufwand und keine besondere Pflege. Es handelt sich um eine Zimmerpflanze , die bei richtiger Pflege lange überleben kann.

Einzige Voraussetzung: Da es aus dem kolumbianischen tropischen Dschungel stammt , benötigt es die richtige Umgebungsfeuchtigkeit . Wenn also auch Sie diese schöne Pflanze haben und bemerken, dass sie langsam abklingt, könnte die Ursache auch an der mangelnden Luftfeuchtigkeit in der Umgebung liegen , in der sich die Pflanze befindet.

Wir empfehlen Ihnen, das Gerät stets entfernt von direkten Wärmequellen und Zentralheizungen aufzustellen , da diese die Umgebung trocken und trocken machen. Es gibt eine geheime Zutat , die es Ihnen ermöglicht, ein langes Überleben Ihrer Anthurie zu gewährleisten, sogar über Jahre hinweg.

Neugierig, was es ist? Es ist leicht in Supermärkten erhältlich und vielleicht haben Sie es bereits zu Hause: Die Rede ist von Haferflockenwasser ! Sie können diese hausgemachte Mischung ganz einfach mit Ihren eigenen Händen zubereiten, die Wunder für Ihre Anthurien bewirken wird .

Haferwasser

Kochen Sie einfach 1000 ml Wasser und geben Sie 2 Esslöffel Haferflocken hinzu. Das resultierende Produkt ist ein natürlicher Dünger , der Ihre Anthurie wiederbelebt und dafür sorgt, dass sie jahrelang überleben kann.

Eine einzige Zutat kann daher Ihre schöne Zimmerpflanze retten. Wir empfehlen Ihnen, diesen selbst hergestellten Dünger morgens zu verwenden , damit die Pflanze die nötige Zeit hat, damit der Boden die Eigenschaften und Nährstoffe des Haferwassers aufnehmen kann.

Denken Sie daran, dass die Blumenerde Ihrer Anthurie niemals trocken sein sollte . Aber seien Sie vorsichtig, machen Sie keinen häufigen Fehler: Anthurien dürfen nicht jeden Tag, sondern im Sommer alle drei Tage und im Herbst und Winter alle sechs Tage gegossen werden.

Was die anderen Eigenschaften betrifft, ist die Anthurie, wie bereits erwähnt, eine Pflanze, die in einer Umgebung mit konstanter Luftfeuchtigkeit leben muss.

Sie könnten also darüber nachdenken, einen Luftbefeuchter in der Nähe der Pflanze aufzustellen . Darüber hinaus muss es an einem hellen Ort leben , also in der Nähe eines Fensters oder an einem Ort, an dem die Sonne nicht direkt eindringen kann, um ein Verbrennen der Blätter zu vermeiden.

Anthurium