Was man in das Fach der Waschmaschine tun sollte und wie man unsere Wäsche am besten reinigt, um erstaunliche Ergebnisse zu erzielen.

Detail der Waschmaschine

Es gibt ein Fach der Waschmaschine, das sich als praktisch ungenutzt erweist, obwohl seine Verwendung in Wirklichkeit große Vorteile für uns alle bringen würde. Sowohl in Bezug auf die Praktikabilität als auch auf die Zeit. Generell ist es gut, dass es eine Waschmaschine gibt. Weil es uns ermöglicht, die Zeit zu optimieren, in der wir die Wäsche waschen müssen.

In der Tat würde das Vorgehen von Hand mit all den Kleidungsstücken und Kleidungsstücken, die wir reinigen müssen, viel Zeit und nicht weniger Mühe bedeuten. Dann gibt es Wege und Wege, mit dem gleichen vorzugehen, um auch in Bezug auf den Stromverbrauch zu sparen. Und um keine zu hohe Stromrechnung zu haben, kann es sehr nützlich sein, dieses spezielle Fach der Waschmaschine zu nutzen.

In der Regel gibt es mehrere Fächer, die jedes Mal verwendet werden können, wenn wir dieses Gerät benutzen. Und das wird ein Element sein, das wir zu unserem großen Vorteil nutzen können. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich die Art und Weise, wie wir mit diesem wichtigen Werkzeug umgehen, ändern.

Wofür wird das dritte Fach der Waschmaschine verwendet?

Waschmaschine für Wäsche

Das ist genau das Fach der Waschmaschine, an das wir uns wenden müssen. Es gibt eine weit verbreitete Methode, die völlig falsch ist, bei der Waschmittel und Weichspüler dorthin gegossen werden, wo sie nicht angezeigt sind. Wir haben diejenige mit den beiden vertikalen Bügeln oder der römischen Ziffer II, in die ein klassisches Reinigungsmittel gegossen wird.

Oder Letzteres kann auch hausgemacht sein, mit  intelligenten DIY-Methodenmit unseren eigenen Händen. Und ganz nebenbei ist es auch wichtig zu wissen, wie hoch die genaue Menge des zu verwendenden Waschmittels ist.

WENN SIE UNSERE UPDATES NICHT VERPASSEN UND IMMER ALS ERSTER ÜBER DIE NEUESTEN NACHRICHTEN INFORMIERT WERDEN MÖCHTEN, KÖNNEN SIE UNS AUF UNSEREN SOZIALEN KANÄLEN FOLGEN: TELEGRAM, INSTAGRAM UND TIKTOK

 

In dieselbe Schale ist es auch möglich, flüssigen Kalkentferner und nicht aggressives Bleichmittel zu geben. In der Mitte hingegen, in dem Fach mit dem Symbol, das an eine darauf gezeichnete Blume erinnert, muss der Weichspüler platziert werden. Das ist für bestimmte Arten von Stoffen  geeignet.

Das dritte Fach schließlich – und das ist es, was uns interessiert – erfordert, dass Bleichmittel hineingegossen wird, wenn wir es brauchen, oder wir könnten es verwenden, wenn wir uns für eine Vorwäsche entscheiden. Er hat das Symbol I gezeichnet, das in römischen Ziffern die 1 ist. Das Waschmittel sollte also bei einer Vorwäsche hier platziert werden.