Jeder, der sich mit der Anwesenheit von Kakerlaken und Kakerlaken im Haus auseinandersetzen musste, weiß, wie ärgerlich das Problem ist.

Der Hauptgrund für die Schwierigkeit, Kakerlaken von zu Hause fernzuhalten, ist die Anziehungskraft dieser Insekten auf dunkle, warme und mit Nahrung gefüllte Orte, wie z. B. einige Ecken unserer Küche.

Es kommt auch vor, dass Kakerlaken buchstäblich unsere Häuser besiedeln, sich vermehren und praktisch zu einer ständigen Präsenz werden.

Um Kakerlaken mit Zahnpasta loszuwerden, besorgen Sie sich zunächst diese Zutaten:

  • 3 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Zahnpasta
  • 3 Esslöffel Wasser

Verfahren :

Mischen Sie alle Zutaten zusammen, bis Sie eine sehr homogene Mischung erhalten, nehmen Sie dann kleine Mengen und kneten Sie sie.

Platzieren Sie die Kugeln in den Ecken des Hauses, die am häufigsten von Kakerlaken frequentiert werden, die, angelockt durch den Zucker, Teile der Kugeln aufnehmen. Zahnpasta hat eine ähnliche Funktion wie Gift.

Wiederholen Sie diesen Vorgang zwei- bis dreimal pro Woche, bis die Kakerlaken verschwunden sind