Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist in vielen Haushalten ein Problem. Dieser Raum ist schwer zu inspizieren, da es keine Fenster gibt; Dampf setzt sich an Wänden und Decke ab und schafft günstige Bedingungen für die Schimmelbildung. Sie können einen Luftentfeuchter kaufen, aber der Preis für das Gerät ist hoch und nicht jeder kann es sich leisten. Es gibt eine budgetfreundlichere Möglichkeit, die ich mit Ihnen teilen möchte.

So entfernen Sie Pilze im Badezimmer

Wenn Sie bemerken, dass sich in den Ecken, an der Verbindung von Badewanne und Fliesen, ständig Feuchtigkeit ansammelt, entsteht an diesen Stellen sehr bald Schimmel. Um seiner Entwicklung vorzubeugen, verwende ich Wachs.

Bienenwachs ist nicht das billigste Produkt, deshalb kaufe ich normale Paraffinkerzen. Paraffin ist ein wachsartiges Produkt, das keine Feuchtigkeit durchlässt und auf jeder Oberfläche einen unsichtbaren Film bildet. Die Flüssigkeit fließt daran entlang und die Feuchtigkeit bleibt nicht zurück und provoziert keine Pilzbildung.

Was ist die Essenz des Tricks?

Eine Kerze schmelzen, damit man die Ecken leichter erreichen kann. Anschließend reiben wir die Wände (zwischen den Fliesen), Fugen und Ecken an der Decke mit abgekühltem Wachs ein. Es empfiehlt sich, eine nicht parfümierte Kerze zu verwenden, deren Farbe weiß sein sollte.

Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist in vielen Haushalten ein Problem. Dieser Raum ist schwer zu inspizieren, da es keine Fenster gibt; Dampf setzt sich an Wänden und Decke ab und schafft günstige Bedingungen für die Schimmelbildung.

Wenn Ihnen die bisherige Methode nicht gefällt, dann gibt es eine noch umweltfreundlichere und einfachere Idee, mit der Sie Schimmel auch an schwer zugänglichen Stellen loswerden können.

Welche Zimmerblumen werden Ihr Haus von Pilzen befreien?

Es gibt Pflanzen, die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen können. Sie nehmen es über ihre Blätter auf und sorgen für ein angenehmeres Mikroklima im Raum.

Die folgenden Pflanzen helfen, Ihr Badezimmer vor Schimmel zu schützen:

  • Sansevieria (die Blume wird im Volksmund „Schwiegermutterzunge“ genannt).
  • Chlorophytum. Der Bedarf an Wasser ist gering; es wird aus der Luft gewonnen.
Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist in vielen Haushalten ein Problem. Dieser Raum ist schwer zu kontrollieren, da es keine Fenster gibt, Dampf sich an Wänden und Decke absetzt und günstige Bedingungen für die Entwicklung von Schimmel schafft.-3
  • Englischer Efeu. Schafft bei jedem Licht eine üppige, immergrüne Umgebung.
Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist in vielen Haushalten ein Problem. Dieser Raum ist schwer zu kontrollieren, da es keine Fenster gibt, sich Dampf an Wänden und Decke absetzt und günstige Bedingungen für die Entwicklung von Schimmel schafft.-4
  • Farn.
Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist in vielen Haushalten ein Problem. Dieser Raum ist schwer zu kontrollieren, da es keine Fenster gibt, Dampf sich an Wänden und Decke absetzt und günstige Bedingungen für die Entwicklung von Schimmel schafft.-5

Wie gehen Sie mit angesammelter Feuchtigkeit und Schimmel im Badezimmer um?