Die Natur ist eine wunderbare Sache, deshalb müssen wir sie stets respektieren und pflegen. Wenn Sie sich der Gartenarbeit widmen möchten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Pflanzen, genau wie wir, Nahrung brauchen. Lassen Sie uns diesbezüglich gemeinsam herausfinden, welcher Dünger für Epipremnum am besten geeignet ist.

bester Dünger

Jeder hat seine eigenen Leidenschaften und es ist richtig und notwendig, sich etwas Freizeit zu nehmen, um diese zu pflegen. Tatsächlich sind Hobbys für jeden eine Quelle der Entspannung und des Wohlbefindens. Das sind genau die beiden Empfindungen, die wir brauchen, um abzuschalten und die Energie zurückzugewinnen, die wir für die Bewältigung der täglichen Verpflichtungen benötigen Eine der beliebtesten und entspannendsten Freizeitbeschäftigungen ist zweifellos die Gartenarbeit .

Tatsächlich lieben es viele Menschen, sich mit Blumen und Pflanzen zu umgeben, um sie zu pflegen, um ihre Freizeit im Kontakt mit der Natur zu verbringen und gleichzeitig ihrem Haus oder Garten ein eleganteres, fröhlicheres und raffinierteres Aussehen zu verleihen . Damit Pflanzen gesund, üppig und, warum nicht, auch schnell wachsen , bedarf es viel Sorgfalt und Hingabe sowie der dafür geeigneten Produkte.

Epipremnum zum Beispiel ist eine sehr schöne Pflanze mit einem regelmäßigen Wachstumsprozess. Mit Hilfe eines bestimmten Düngers wächst die Pflanze jedoch nicht nur schneller, sondern wir werden auch eine deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit und des Aussehens der Blätter und Zweige feststellen.

Epipremnum: Dies ist der beste Dünger

Für Pflanzen dient der Dünger als Nährstoff , weshalb es notwendig ist, Produkte von ausgezeichneter Qualität zu verwenden. Im Fall von Epipremnum ist der beste Weg, es stark und üppig zu machen , die Verwendung von Harnstoff , einem Dünger mit hoher Stickstoffkonzentration.

Dünger

Um diesen Dünger der Pflanze zu verabreichen, müssen wir lediglich einen Teelöffel Harnstoff (ca. 6 g) in einem Liter Wasser auflösen und einen Teil – gerade genug – auf den Boden gießen. Auf diese Weise wirkt das Produkt über die Wurzeln , was wiederum die Pflanze nährt und sie schneller wachsen lässt.

Harnstoff ist, wie bereits erwähnt, ein stickstoffreicher Dünger , weshalb er der Pflanze nur einmal im Monat und in kleinen Mengen verabreicht werden kann.

Eine alternative Methode zur Verwendung von Harnstoff

Die Wasser- und Harnstofflösung kann nicht nur direkt auf den Boden gegossen werden, sondern auch auf die Blätter von Epipremnum aufgetragen werden, sodass diese das Wasser direkt aufnehmen. Um mit dieser Methode fortzufahren, können wir den restlichen Teil der Mischung, mit der wir die Pflanze gegossen haben, verwenden und in einen Sprühbehälter umfüllen.

Geben Sie Dünger

Danach müssen wir nur noch die Lösung aus Wasser und Harnstoff auf die Blätter sprühen und sehen, wie viel das Epipremnum dank der Verwendung dieses Düngers schneller wächst.

Es ist sehr wichtig, darauf zu achten, den Einsatz von Harnstoff nicht zu übertreiben, da die darin enthaltene hohe Stickstoffkonzentration mit der Zeit sogar Schäden an der Pflanze verursachen kann.