Wenn an unserem Wohnort oder an unserem Aufenthaltsort eine heiße und feuchte Jahreszeit herrscht,   leben Mücken   wie andere Insekten unter perfekten Bedingungen, sodass es leicht   zu lästigen Stichen kommt.   Aus diesem Grund suchen Menschen oft nach verschiedenen Möglichkeiten, diese lästigen Tiere zu verscheuchen und   den durch ihre Bisse verursachten Juckreiz und die Beschwerden zu vermeiden   . Abgesehen von Artikeln wie Kerzen, Armbändern und handelsüblichen Abwehrmitteln gibt es viele   Hausmittel und kostengünstige Mittel   , um wirksame Lösungen zu finden, um sich davor zu schützen.

Es gibt einige Tricks, die Sie lernen können, um Mücken zu vertreiben, zum Beispiel mit Zitrone, einer der stärksten Zitrusfrüchte   .

Das uralte und sehr wirksame Mittel, um Mücken und Fliegen abzuschrecken: Sie werden sie für eine Weile nicht mehr sehen!

Es gibt viele Produkte wie Räucherstäbchen, Kerzen und Diffusoren oder Sprays, die Zitrone und andere Zitrusfrüchte enthalten, um   diese Insekten abzuwehren.   Es kommt sehr häufig vor, dass diese kleinen Tiere in Gebieten wie Flüssen, Sümpfen, Feldern, Gärten und Terrassen auftauchen oder, besonders wenn die Sonne untergeht, das Haus betreten. Die Wahrheit ist, dass das folgende   natürliche, hausgemachte Mückenschutzmittel mit Zitrone sehr praktisch ist, denn wenn es   mit einem Spray oder einem Vernebler aufgetragen wird   , können Sie es auf eine Reise mitnehmen oder jederzeit zu Hause verwenden.

Zutaten

    • 2 Zitronen
    • 1 Esslöffel getrockneter Lavendel
    • Ätherisches Zitronenöl (optional)
    • 1/2 Liter Wasser
  • Spray (Inhalt größer 1/2 Liter)

Vorbereitung und Anwendung

    1. Die Zitrone in Scheiben schneiden, in ein Glas geben und etwas ausgepressten Saft hinzufügen.
    1. Wasser hinzufügen und gut vermischen.
    2. Wenn Sie die Wirkung verstärken möchten, fügen Sie etwa   20 Tropfen Zitronenöl hinzu und vermischen Sie es erneut gut.
    3. Fügen Sie außerdem etwas getrockneten Lavendel hinzu, lassen Sie   den Inhalt einige Stunden ruhen   und  filtern Sie ihn dann   durch ein Sieb in eine Sprühflasche.
  1. Bei jedem Gebrauch empfiehlt es sich, die Flasche zu schütteln, damit sich die Komponenten gut vermischen.
  2. Sie können es beliebig oft   in den Räumen des Hauses   , auf der Terrasse oder auf dem Gartenboden oder   direkt auf die Haut sprühen.
Dieses spezielle natürliche Zitronenschutzmittel  vertreibt nicht nur Mücken, sondern auch Fliegen   und hinterlässt einen frischen Duft in Ihrem Zuhause. Denken Sie auch daran, dass Sie beim Auftragen dieses Abwehrmittels auf Ihre Haut   eine Zeit lang direkte Sonneneinstrahlung vermeiden sollten, da Zitrone dazu neigt,   die Haut aufzuhellen   und   Flecken zu hinterlassen   .

Ein weiterer Trick, um   Mücken nachts abzuschrecken,   ist die Verwendung einer aromatischen Pflanze zusammen mit Zitrone. Sie können   dieses Mittel nachts in der Nähe Ihres Bettes platzieren!

Mücken, legen Sie dieses Mittel nachts in die Nähe des Bettes: Nur so können Sie sie fernhalten!

Eine andere Möglichkeit   , Zitrone zur Mückenabwehr einzusetzen   , die auch in jeder Ecke des Hauses platziert werden kann, besteht darin, diese Zitrusfrucht mit einer bekannten aromatischen Pflanze zu kombinieren: Nelken    .

Diese beiden Inhaltsstoffe bilden zusammen ein    sehr starkes hausgemachtes Mückenschutzmittel   , da die Bestandteile beider sehr feindlich gegenüber diesen Insekten sind und verhindern, dass sie zu nahe an den Bereich gelangen, in dem sie platziert wurden.

 

Um dieses Mückenschutzmittel mit Zitronen und Nelken zuzubereiten, müssen Sie lediglich eine dieser Zitrusfrüchte horizontal halbieren, als ob Sie Scheiben schneiden würden, und    ein paar Nelken dieser Pflanze in das Fruchtfleisch stecken  . Legen Sie es auf einen Teller und voilà: Jetzt können Sie diese Zitronen mit Nelken zur Mückenabwehr im ganzen Haus platzieren, sogar in der Nähe des Bettes, wenn Sie schlafen.