Im Laufe der Zeit veränderten die weißen Schalter ihre Farbe, möglicherweise aufgrund von ultravioletter Strahlung, natürlicher Verschmutzung oder unsachgemäßer Pflege. Zuerst habe ich versucht, die Gelbfärbung mit Natron, dann mit Zitronensäure abzuschrubben. Es gab einen Effekt, der jedoch kaum spürbar war. Und dann fiel mir der Rat meiner Großmutter ein, die nie „aggressive“ Reinigungsmittel kauft, aber in ihrem Haus alles blitzsauber ist.

So bleichen Sie Plastik

Zunächst sollten Sie eine Flasche Dimexid kaufen . Dann ziehen wir Handschuhe an, denn… Wenn das Produkt die Haut austrocknet, geben Sie die Flüssigkeit auf ein Wattepad und wischen Sie damit alle vergilbten Kunststoffoberflächen im Haus ab. Das können nicht nur Schalter und Steckdosen sein, sondern auch Fensterbänke, eine weiße Tastatur, ein alter Mixer oder eine Mikrowelle.

Die Lösung muss kräftig in den Kunststoff eingerieben werden. Bereits nach einer Minute wird die zu reinigende Oberfläche spürbar heller. Ein in Dimexid getauchtes Wattestäbchen hilft dabei, Gelbfärbung an schwer zugänglichen Stellen zu beseitigen. Schalten Sie vor der Bearbeitung der Steckdose den Strom zu Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus aus. Nach diesem einfachen Vorgang müssen Sie die zu behandelnde Oberfläche mit einem Mikrofasertuch trocken wischen.

andere Methoden

Küchenschalter, Steckdosen, Plastik am Kühlschrank und anderen Geräten sind oft mit einer klebrigen Schicht bedeckt. Wenn Gelbfärbung mit Fettablagerungen verbunden ist, hilft Waschseife dabei, das Problem zu beseitigen . Sie müssen ein halbes Stück Seife auf einer groben Reibe reiben und in Wasser auflösen. Tragen Sie die Lösung auf den Kunststoff auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Anschließend mit einem feuchten Tuch abwischen und fertig!

Um frische Flecken zu entfernen, benötigen Sie eine Paste aus Zahnpulver, Kreide und Wasser. Nehmen Sie Pulver und Kreide zu gleichen Teilen und fügen Sie Wasser hinzu, bis eine dicke Masse entsteht. Tragen Sie es auf den Kunststoff auf und wischen Sie es nach ein paar Minuten ab.

Im Laufe der Zeit haben die weißen Schalter ihre Farbe verändert, möglicherweise aufgrund von ultravioletter Strahlung, natürlicher Verschmutzung oder unsachgemäßer Pflege. Zuerst habe ich versucht, die Gelbfärbung mit Backpulver und dann mit Zitronensäure abzuschrubben.-3

Hören Sie sich diese Tipps an und Ihre Steckdosen werden aussehen, als kämen sie gerade aus dem Laden ❤️