Kleine Beutel mit Bällen finden wir in Portemonnaies, modischen Handtaschen und Schuhkartons. Normalerweise werden sie sofort als unnötig weggeworfen, weil sie nicht wissen, wofür sie gedacht sind. Nachfolgend finden Sie 7 Gründe, nicht auf das Trockenmittel zu verzichten, sondern das Kieselgel besser zu verstecken und im Alltag sinnvoll einzusetzen.

Was ist Kieselgel?

In einer kleinen Papiertüte befinden sich Silikonperlen. Kieselgel basiert auf Kieselsäure. Poröses Granulat bindet Wassermoleküle und schützt Waren bei Lagerung und Transport vor Feuchtigkeit.

Kieselgel – 7 Möglichkeiten, es für andere Zwecke zu verwenden

Um die Lebensdauer des Sorptionsmittels zu maximieren, müssen Sie die Beutel in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anti-Rost

In einer Garage oder einem Lagerraum herrscht häufig hohe Luftfeuchtigkeit, was zur Rostbildung an Metallwerkzeugen führt. Eine Packung Kieselgel hilft, das Problem zu lösen.

Wenn Ihr Smartphone sehr nass wird

Wenn das Telefon auf Berührungen reagiert, müssen Sie es ausschalten. Dann wickeln Sie es fest in Folie ein und legen ein paar Silicagel-Päckchen hinein. Sie leiten die gesamte Feuchtigkeit ab und Sie müssen Ihr Smartphone nicht zu einem Servicecenter bringen.

Bewahren Sie Besteck auf

Stellen Sie die Beutel in die Nähe von Silberbesteck, da dies das Anlaufen des Bestecks ​​verlangsamt. Eine ähnliche Methode eignet sich für Silberschmuck.

Zum Trocknen von Schuhen

Eine der offensichtlichsten Möglichkeiten, Kieselgel zu verwenden. Glaskugeln nehmen schnell Feuchtigkeit und unangenehme Gerüche auf.

Zuerst muss die Tasche in ein dünnes Tuch gewickelt werden, Nylonsocken oder Schuhe eignen sich dafür, und dann in Turnschuhe, Winterstiefel, Schuhe oder Sommerschuhe gesteckt werden.

Erkenntnisse für Autofahrer

Silikagel-Trockenmittel verhindern ganz einfach das Beschlagen Ihrer Fenster. Legen Sie einfach ein paar Beutel unter die Windschutzscheibe Ihres Autos, lassen Sie es über Nacht stehen und Sie werden die Ergebnisse am Morgen sehen.

Kleine Beutel mit Bällen finden wir in Portemonnaies, modischen Handtaschen und Schuhkartons. Normalerweise werden sie sofort als unnötig weggeworfen, weil sie nicht wissen, wozu sie gedacht sind.-3

„Duftende“ Handtücher

Wenn saubere Handtücher feucht und muffig riechen, sollten Sie Silikagel-Päckchen in den Schrank legen, in dem sie aufbewahrt werden. Überschüssige Feuchtigkeit verschwindet und damit auch das Problem unangenehmer Gerüche.

Lagerung von Saatgut im Winter

Feuchte Samen zur Aussaat sind für Gärtner ein ernstes Problem. Sie verlieren Ihre Samen nicht, wenn sich nur eine Packung Kieselgel in der Schachtel befindet.

Kleine Beutel mit Bällen finden wir in Portemonnaies, modischen Handtaschen und Schuhkartons. Normalerweise werden sie sofort als unnötig weggeworfen, weil sie nicht wissen, wozu sie gedacht sind.-4

Und zum Schluss noch ein kleiner Trick. Auch gebrauchtes Kieselgel sollte nicht weggeworfen werden. Einfach in den auf 100 Grad vorgeheizten Backofen schieben und nach einer Stunde kann es wiederverwendet werden.