In der kalten Jahreszeit können Sie auf Strickkleidung nicht verzichten. Es wärmt hervorragend, aber warme Strickwaren bilden mit der Zeit Pilling. Dadurch verliert Ihr Lieblingspullover oder Ihre Lieblingsmütze ihr ursprüngliches Aussehen und kann jahrelang im hinteren Regal Ihres Kleiderschranks verstauben.

Früher habe ich das Problem mit einem Rasierer gelöst, aber bei empfindlichen Stoffen ist dieser nicht anwendbar. Und Klebeband kann Mohair beschädigen, daher ist es besser, es nicht zu riskieren. Ich möchte Ihnen sicherere Möglichkeiten vorstellen, mit denen Sie Ihre Kleidung optisch „verjüngen“ können.

In der kalten Jahreszeit können Sie auf Strickkleidung nicht verzichten. Es wärmt hervorragend, aber warme Strickwaren bilden mit der Zeit Pilling.

Fehler beim Waschen

Erstens: Wenn Sie Kleidung falsch waschen, wird sie schnell unbrauchbar. Die optimale Wassertemperatur zum Waschen warmer Kleidung liegt nicht über 40 Grad. Heißes Wasser zersetzt nach und nach die Fasern und führt zu einer Verformung des Stoffes.

Zweitens sollten Sie keinen Weichspüler verwenden . Die meisten Hausfrauen geben es aus Gewohnheit in die Waschmaschine. Das Produkt macht die Kleidung weicher und hinterlässt einen rutschigen Film auf der Kleidung, sodass sich die Fasern leichter ausdehnen und bündeln können. Es ist besser, die Spülung durch eine kleine Menge Essig zu ersetzen. Es reicht aus, zum Spülen 40-50 ml in eine Schüssel mit Wasser zu gießen.

Tipps zum Entfernen von Pellets

Entfernen Sie die Pellets nicht von nassen Gegenständen. Warten Sie, bis sie vollständig getrocknet sind. Um zu verhindern, dass Fasern aus Ihrer Kleidung austreten, sprühen Sie sie mit Haarspray ein. Achten Sie besonders auf die „problematischsten“ Bereiche (Seitennähte, Ärmel).

  • Zahnbürste

Werfen Sie Ihre alte Zahnbürste nicht weg; sie ist praktisch, um weiche Klumpen zu entfernen. Sie müssen mit steifen Borsten in eine Richtung über den Stoff laufen. Diese Methode eignet sich ideal zum Reinigen von Kragen und Taschen.

  • Schaumstoffschwamm

Eng gestrickte Kleidungsstücke können mit einem Schwamm gereinigt werden. Wir werden ihre harte Seite brauchen. Sie „löscht“ die Pellets buchstäblich vor ihren Augen aus ihrer Kleidung. Außerdem müssen Sie nur in eine Richtung reinigen.

In der kalten Jahreszeit können Sie auf Strickkleidung nicht verzichten. Es wärmt hervorragend, aber warme Strickwaren bilden mit der Zeit Pilling.-3

Ich würde mich sehr freuen, wenn mein Rat für Sie nützlich ist. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und wir sehen uns wieder auf dem Kanal! 💖