Bei der Auswahl der Pflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause anbauen möchten, müssen Sie unbedingt die Größe der Räume berücksichtigen, damit diese gut proportioniert sind. Weder zu groß noch zu klein! Natürlich kommt es auch auf Ihren Geschmack an: Entweder möchten Sie diesen Raum mit Grün füllen, oder Sie streben im Gegenteil eine schlichtere Dekoration mit ein paar Pflanzen in bestimmten Ecken an.

Insbesondere bei hohen Bäumen ist eine sorgfältige Berechnung der Höhe unerlässlich. Um zu verhindern, dass Ihre Pflanzen auf natürliche Weise in die Decke oder eine sehr enge Ecke drängen. Wenn Sie alles richtig berechnet haben, müssen Sie sich nur noch an der Schönheit dieser Riesenpflanzen erfreuen, die manchmal über 2 Meter hoch werden. Um Sie zu inspirieren, finden Sie hier einige Beispiele üppiger Pflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause installieren können.

1. Kerzenholz

Kerzenholz

Kerzenholz ist eine tropische Baumpflanze und sieht aus wie ein Strauch mit einem Stamm und aufsteigenden Zweigen. Mit ihrem majestätischen Aussehen ist sie eine Pflanze, die allen Klimazonen, sehr kalten Wintern oder sehr trockenen Sommern standhält. Diese einfach zu züchtende Pflanze liebt den Schatten, kann aber auch der Sonne ausgesetzt werden. Seine Besonderheit: Es trägt stets zur Reinigung der Raumluft bei und bleibt ideal gegen Halsschmerzen. In einer Vase installiert kann das Kerzenholz eine Höhe von bis zu 3 Metern erreichen und für Aufsehen bei den Besuchern sorgen.

2. Die Lira-Abb

Lira-Abb

Diese Pflanze afrikanischen Ursprungs eignet sich perfekt zum Füllen einer leeren, aber gut beleuchteten Ecke. Tatsächlich überrascht es mit seinen großen Blättern, die in einem leuchtenden Grünton prächtig hervorstechen. Die Leierfeige bevorzugt die Sonne gegenüber dem kalten Wind der Klimaanlage. Daher ist es am besten, es in einer Ecke mit guter Tageslichteinstrahlung zu installieren. Natürlich produziert es keine Feigen, aber der Vorteil ist, dass es sehr lange hält, sogar bei guter Pflege bis zu 20. Im Topf erreicht sie eine Höhe von 3-4 Metern, es ist unmöglich, sie nicht zu übersehen!

3. Die Bastpalme

Bastpalme

Sie stammt aus Madagaskar und ist eine der beliebtesten Palmen für die Innendekoration. Ob sonnig oder halbschattig, seine Stärke ist, dass es allen klimatischen Bedingungen standhält. In einem großen Topf aufgestellt, kann sie bis zu 4 Meter hoch werden. Es ist pflegeleicht und verleiht der Umgebung sofort einen exotischen Charakter. Es ist Zeit zum Träumen und Entfliehen!

4. Die Handfläche des Ventilators

Fächerpalme

Von ihrem richtigen Namen „Livistona“ wird sie gemeinhin „Fächerpalme“ genannt, weil sie fächerförmige Blätter hat, die sich stark voneinander unterscheiden und detaillierte Falten aufweisen. Sie sind sehr attraktiv und man möchte sie unbedingt anfassen. Aber seien Sie vorsichtig mit dem Kofferraum, denn er besteht die Gefahr, dass Sie stechen! Diese Zimmerpalme ist leicht an ihrem dunkelgrünen, buschigen Laub zu erkennen. Während es in sehr hellen Umgebungen gedeiht, verträgt es keine längere Sonneneinstrahlung und bevorzugt Halbschatten. Diese Pflanze ist groß (bis zu 3 Meter im Topf), wächst aber sehr langsam und muss regelmäßig gegossen werden.

5. L’Areca

Areca

Diese in Madagaskar beheimatete Palme steht auch auf der Liste der Favoriten für den Innenanbau und verleiht dem Raum eine echte Fröhlichkeit und tropische Atmosphäre. Areca ist pflegeleicht und liebt Helligkeit, aber ohne übermäßige Sonne, um ein Verbrennen der Blätter zu vermeiden. Also nur wenige Stunden Sonne im Wechsel mit Halbschattenatmosphäre. Andererseits unterstützt diese Palme keine Klimaanlage. Mit einem dicken Kopf und einem eleganten Aussehen kann diese Palme in einem Topf bis zu 3 Meter hoch werden.

6. Der duftende Drachenbaum

Duftender Drachenbaum

Wie der Name schon sagt, ist es gut, Sie zu warnen, denn es besitzt die Kunst, den Raum selbständig zu parfümieren. Diese grüne Zimmerpflanze hat ein wirklich originelles Aussehen: Ihre bunten Blätter sind einfach prächtig, groß und glänzend und schwanken zwischen Gelb- und Hellgrüntönen.

Es handelt sich um eine widerstandsfähige und pflegeleichte Pflanze. Was die Temperatur angeht, ist der duftende Drachenbaum überhaupt nicht wählerisch: Er kann von voller Sonne über Halbschatten bis hin zu diffusem Licht wechseln und verträgt sogar Klimaanlagen. In Töpfen erreicht sie eine Höhe von 3 bis 6 Metern.

7. Die weinende Feige

Weinende Feige

Die Trauerfeige wird häufig für die Innendekoration verkauft und ist sehr interessant, da sie zu den Pflanzenarten gehört, mit denen man mit ihren Stängeln Formen formen kann. Wie bestimmte Pflanzen wie der Glücksbambus oder das St.-Georgs-Schwert.

Ob in der vollen Sonne oder im Halbschatten, er steht stolz da und bietet mit seinen kleinen grünen Blättern und dem Aussehen eines Minibaums eine besondere Schönheit für die Umgebung. Im Topf kann sie bis zu 3 Meter hoch werden, doch wenn sie im Freien in die Erde gepflanzt wird, kann die Trauerfeige sogar über 15 Meter hoch werden. Bemerkenswert!

8. Der Wasserstab

Der Wasserstab

Einigen urbanen Legenden zufolge bringt diese Pflanzenart gute Stimmung in Ihr Zuhause … solange Sie sie uns schenken!

Abgesehen von dem Glück, das er sowohl für Frauen als auch für Männer bringt, ist der Wasserstab sehr schön anzusehen und wird eine schöne Dekoration für den Raum sein, in dem er platziert wird. Tatsächlich ein ziemlich großer Raum, wenn man bedenkt, dass diese Pflanze eine Höhe von bis zu 5 Metern erreichen kann

Tatsächlich wird es mit zunehmendem Wachstum sehr voll, wodurch ein voluminöses und imposantes Erscheinungsbild entsteht. Der Wasserstab mag Halbschatten und gießt an heißen Tagen.

9. Bleistift-Euphorbia

Bleistift Euphorbia

Diese Pflanze ist sehr dekorativ, elegant und wirklich schön anzusehen und sieht aus wie eine Sukkulente. Aber das ist überhaupt nicht der Fall. Außerdem ist es recht giftig und sollte daher von Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Achten Sie auch darauf, dort nicht mit dem Latex in Kontakt zu kommen.

Sie ist pflegeleicht und verträgt volle Sonne und Halbschatten perfekt. Im Topf kann sie bis zu 2 Meter hoch werden.