Früher oder später entstehen Kratzer auf den Möbeln. Dieses Problem ist vielen bekannt, insbesondere Familien mit Haustieren oder kleinen zappeligen Kindern. Ich möchte bewährte Tricks mit Ihnen teilen, die dabei helfen, zerkratzte Oberflächen wiederherzustellen und Ihren Möbeln wieder ihr attraktives Aussehen zu verleihen.

Möbelwachs

Zum Ausfüllen von Kratzern eignen sich Wachsmalstifte am besten. Sie sind weich und bleiben, sobald sie sich im Defekt befinden, lange dort. „Buntstifte“ kaufe ich im Baumarkt um die Ecke. Eine große Farbvielfalt erleichtert die Wahl der richtigen Farbe.

Nüsse oder Nussbutter

Um zu verhindern, dass ein zerkratzter Küchentisch oder -schrank das Innere des Hauses verdirbt, hilft ein gewöhnlicher Walnussbaum. Sie müssen eine frische Walnuss auf eine Fehlstelle an den Möbeln reiben und nach einer halben Stunde wird die Stelle merklich dunkler.

Früher oder später entstehen Kratzer auf den Möbeln. Dieses Problem ist vielen bekannt, insbesondere Familien mit Haustieren oder kleinen Kindern, die unruhig sind.-2

Alternativ verwende ich Nussbutter. Außerdem ist es eine außergewöhnliche Möbelpolitur!

Augenbrauenstift

Mir fiel auf, dass der Computertisch die gleiche Farbe hatte wie mein Augenbrauenstift und ich fand sofort eine weitere nützliche Verwendung dafür. Die Konsistenz ähnelt einem Wachsstift und die Wirkung ist ähnlich.

Sonnenblumenöl

Dieser Rat wurde mir von einem Möbelhersteller gegeben, bei dem wir ein Küchenset bestellt hatten. Um kleinere Mängel und Abschürfungen zu verbergen und zusätzlich ein Möbelstück zu polieren, müssen Sie eine Serviette mit Öl befeuchten und damit die gesamte Oberfläche abwischen.

Früher oder später entstehen Kratzer auf den Möbeln. Dieses Problem ist vielen bekannt, insbesondere Familien mit Haustieren oder kleinen Kindern, die unruhig sind.-3

Aquarellfarben

Wenn ein Kind im Haus ist, gibt es auf jeden Fall einen Satz Farben zum Zeichnen. Ich wähle den gewünschten Farbton und „maskiere“ Kratzer auf den Möbeln.

Marker

Mit einem Marker oder Filzstift können Sie die Kratzer unsichtbar machen. Streichen Sie einfach mit einer geeigneten Farbe darüber und lassen Sie sie trocknen.

Früher oder später entstehen Kratzer auf den Möbeln. Dieses Problem ist vielen bekannt, insbesondere Familien mit Haustieren oder kleinen Kindern, die unruhig sind.-4

Jod

In jedem Hausapothekenschrank findet sich eine Flasche Jod; man kann dies als „sowjetische“ Tradition bezeichnen. Die Farbe des Antiseptikums ist ideal zum Entfernen von Kratzern aus dunklem Holz. Ich trage es einfach mit Wattestäbchen auf eine matte Oberfläche auf und wiederhole den Vorgang nach 10 Minuten. Von den Minuspunkten: Mit der Zeit verdunstet Jod, sodass Sie die Beschichtung erneuern müssen.