Die Reinigung ist keine schwierige Aufgabe, nimmt aber viel Zeit in Anspruch. Eine echte Hausfrau weiß, wie sie ihr Zuhause ordentlich und sauber hält, aber ich habe noch ein paar weitere Tricks vorbereitet, die diese Aufgabe erleichtern. Darüber hinaus sind solche Produkte absolut sicher und schaden Ihrer Gesundheit im Gegensatz zu aggressiven Chemikalien nicht.

So reinigen Sie ein Badezimmer zu Hause

Weißes Bad

Ihre Badewanne kann wieder glänzen, wenn Sie sie mit einem DIY-Produkt gründlich von Schmutz und Bakterien reinigen. Darüber hinaus hilft es auch, Gelbstich zu beseitigen. Lösen Sie dazu 100 ml Essig, 200 ml Alkohol und 50 ml Soda in 4 Liter warmem Wasser auf. Alles gründlich vermischen, bis eine glatte Masse entsteht, dann die Mischung auf die Oberfläche auftragen. 15 Minuten einwirken lassen, dann mit klarem Wasser abspülen.

Saubere Dusche

Hartes Wasser bildet an der Wasserentnahmestelle häufig Wassersteine. Damit der Wasserhahn wieder ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie ihn lediglich mit normalem Essig reinigen.

Im Allgemeinen ist es besser, einen abnehmbaren Wasserhahn in einen Beutel mit einer Essiglösung zu legen und dort mehrere Stunden lang zu belassen. Anschließend gründlich mit warmem Wasser abspülen.

Transparenter Spiegel

Um sicherzustellen, dass Ihre Badezimmerspiegel immer perfekt sind, müssen sie regelmäßig mit einer Mischung aus Backpulver und Wasserstoffperoxid gewaschen werden. Einfach in eine Sprühflasche füllen und auf den Spiegel sprühen. Anschließend gründlich mit einem trockenen Tuch nachwischen. Rasierschaum ist auch ein wirksames Reinigungsmittel.

Saubere Toilette

Mischen Sie 10 ml warmes Wasser, 3 g Soda und 2 g Zitronensaft und reinigen Sie die Toilette mit dem resultierenden Produkt. Tragen Sie es zuerst auf den Rand auf und bürsten Sie dann die Toilette.

Klobürste

Damit Ihre Toilettenbürste immer sauber bleibt, müssen Sie sie in konzentriertem Reinigungsmittel aufbewahren. Um den Pinsel zu reinigen, verwenden Sie die folgende Kombination: Mischen Sie 100 ml Natron mit 2 EL. l. Salz, 50 ml Essig und alles mit kochendem Wasser übergießen. Legen Sie den Pinsel eine Stunde lang in die Mischung.

Glänzende Wasserhähne

Wasserhähne mit Rost und Kalk sollten mit Salz bedeckt und mit Zitronensaft übergossen werden. Auf diese Weise löst die Zitronensäure den Schmutz und das Salz nimmt ihn auf.

Die Reinigung ist keine schwierige Aufgabe, nimmt aber viel Zeit in Anspruch. Eine echte Hausfrau weiß, wie sie ihr Zuhause aufgeräumt und sauber hält, aber ich habe noch ein paar weitere Tricks vorbereitet, die diese Aufgabe erleichtern.-3

Mit welchen Produkten halten Sie alles sauber?