Haben Sie das Vorhandensein verschiedener Insekten in Ihrem Garten bemerkt? Entdecken wir die 4 natürlichen Heilmittel, um diese Insekten abzuschrecken und Gefahren für Pflanzen und Früchte zu vermeiden.

Garteninsekten

Das  Vorhandensein von Ungeziefer  im Garten und Obstgarten kann sehr lästig sein und im schlimmsten Fall schädlich für unsere Pflanzen und alle damit verbundenen Früchte sein. In unserem Außenbereich gibt es viele Insekten und Parasiten, die so weit wie möglich vom Garten ferngehalten werden müssen.

Das Vorhandensein dieser Schädlinge könnte tatsächlich  das regelmäßige Wachstum der Pflanzen beeinträchtigen  und großen Schaden im Garten anrichten. Wie immer raten wir Ihnen,  niemals Pestizide oder andere Chemikalien  zur Abwehr von Insekten, Parasiten und Bettwanzen zu verwenden.

Darüber hinaus sind diese letzteren Insekten auch sehr resistent gegenüber Chemikalien. Ein Grund mehr, solche Produkte nicht zu kaufen und sie über Pflanzen und Früchte zu verteilen. Tatsächlich schädigen Insektizide auf lange Sicht Ihren Garten und die gesamte Außenumgebung. Daher ist es ratsamer,  natürliche Methoden zu verwenden  , die wirksamer, sicherer und umweltfreundlicher sind.

Bettwanzen ernähren sich vom Pflanzensaft im Pflanzengewebe  und können auf lange Sicht den gesamten Garten ernsthaft schädigen und sogar dazu führen, dass Gemüse und Obst ihren Geschmack verändern. Etwas, das immer gänzlich vermieden werden sollte.

Im Folgenden helfen wir Ihnen,  4 sehr effektive und vorteilhafte natürliche Methoden zu entdecken, um lästige Insekten aus Ihrem Garten zu entfernen  . Hier finden Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Die 4 natürlichen Heilmittel gegen Gartenwanzen

Wie die meisten Insekten  erwachen auch Bettwanzen in den wärmeren Monaten des Jahres  . Frühling und Sommer sind daher die Jahreszeiten, in denen Sie möglicherweise mit dem Problem der Anwesenheit von Insekten im Garten und Obstgarten zu kämpfen haben. Wie bereits erwähnt, ernähren sie sich von Pflanzensäften und Früchten, was eine ernsthafte Gefahr für ihre Gesundheit darstellt. Es gibt jedoch  mehrere natürliche Lösungen, um seine Präsenz zu bekämpfen  .

Insekten im Garten

Die erste Methode besteht darin,  die allgemeine Situation zu überwachen  . Wenn Sie feststellen, dass im Garten viele Insekten wuchern, müssen Sie manuell vorgehen. Es ist wichtig, die ersten Bettwanzenpaare zu blockieren, die sich vermehren und daher mit der Eiablage beginnen.

Diese Eier  können auf Pflanzen gelegt werden. Die sorgfältige Prüfung der Situation und  die manuelle Beseitigung dieses Problems  könnten die erste Methode sein, die bei einem kleinen Problem im Garten in die Praxis umgesetzt werden kann. Tatsächlich wird der Schaden durch eine große Anzahl von Bettwanzen verursacht. Wenn diese Insekten also in begrenzter Zahl vorhanden sind, kann verhindert werden, dass sie eine ernsthafte Gefahr darstellen.

Eine weitere natürliche Methode zur wirksamen Bekämpfung von Bettwanzen ist die Verwendung von  Neemöl  . Worum geht es? Informieren Sie uns über alle Details zu diesem Produkt und den anderen  natürlichen Methoden, um das Problem effektiv zu lösen  .

Die anderen Lösungen

Neemöl  ist ein Pflanzenöl, das aus einer exotischen Pflanze des indischen und tropischen Subkontinents gewonnen wird. Es hat bemerkenswerte feuchtigkeitsspendende Eigenschaften für den menschlichen Körper, aber nicht nur. Tatsächlich kann es nicht nur im ästhetischen und kosmetischen Bereich, sondern auch in unserem Garten effektiv eingesetzt werden. Tatsächlich hat Neemöl auch bemerkenswerte  antiparasitäre Eigenschaften  .

Neemöl

Das Auftragen dieses Neemöls auf die Pflanzen  blockiert die Entwicklung von Insekten  und nimmt ihnen den „Wunsch“, sich von Saft und Früchten zu ernähren. Eine völlig natürliche Alternative zum Einsatz gefährlicher Insektizide. Es ist wichtig, dieses Öl in den Nachmittagsstunden auf die Pflanzen zu sprühen.

Die dritte natürliche Methode besteht darin, Neemöl auf Pflanzen anzuwenden, jedoch mit einer  milden Kaliumseife zu kombinieren  . Tatsächlich ist dieses Produkt auch völlig  schädlich für Bettwanzen  , die in kurzer Zeit neutralisiert und ausgerottet werden.

Es ist möglich, milde Kaliumseife zu verwenden, auch wenn diese nicht mit Neemöl kombiniert wird. Dann ist es wichtig, die Behandlung sehr häufig zu wiederholen. In einer Sprühflasche müssen Sie  etwa 15–20 ml milde Kaliumseife in einen Liter Wasser geben  .

Sind Sie neugierig auf  die neueste natürliche Methode  , die wir Ihnen zur Bekämpfung von Ungeziefer im Garten anbieten? Sie benötigen ein besonderes Element, nämlich ein weißes Gesteinsmehl namens  Kaolin  . Sie müssen eine Menge von  200 ml Kaolin  in etwa 5 Liter Wasser auflösen  .

Dieses Naturprodukt  stärkt die Immunabwehr aller Produkte in Ihrem Garten  , von Tomaten über Auberginen bis hin zu Paprika. Es ist wichtig, diese Mischung gleichmäßig in den Pflanzen zu verteilen, um Schädlinge fernzuhalten.